Öffnungszeiten:
Mo-Do 09:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:30 - 15:00 Uhr
Beratung unter:
+49 - (0) 81 66-69 49 818
Besuche nach Vereinbarung
Warenkorb Produkt - 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Zwischensumme: 0,00 €

California-Camping.de - wer sind wir?

Näherei

Ich bin Ulli, Ulli Dittmar, Busfahrer seit 1983. Mein zweiter Wagen war ein T1 Bus welchen ich heute noch habe. Er steht zur Zeit bei mir in der Garage und wird restauriert.


Bundeswehr, Studium und Berufsleben haben mich quer durch Deutschland und die Welt getrieben - immer mit dabei war ein Bus. Der T1 von 83 bis 90, dann ging er ins Lager, danach ein T3, kurz ein T4, wieder T3 und schließlich 2004 ein T5.


Das erste Zubehör was ich mir im Herbst 2005 zulegte war eine Mütze von Spatz, erfunden von einem Schweizer namens Edi. Leider war die Passform nicht optimal und somit fertigte ich mir mit Hilfe eines Sattlers hier vor Ort die erste Deutsche Mütze. Die Mütze war so beliebt in T5 Kreisen dass sie kurz danach über den Board-Shop des T5 Boards vertrieben wurde (TX Board). Was dann folgte war die Schlafauflage für den Comfortline (Herbst 2005), Teppiche für den Comfortline (Januar 2006), das Markisenvorzeltset (vorgestellt auf dem Cali-Treffen am Gardasee Frühjahr 2006), Sonnensegel, weitere Auflagen, Sitzbezüge und und und

Im Jahr 2010 wechselte ich auf den California Beach welcher einfach besser in unser Urlaubskonzept passt. Mehr Platz zum Schlafen, weniger Platz zum Kochen - also für uns, Vier + Hund, ideal.

Mit dem neuen Beach kam auch ganz neues Zubehör dazu. Als erstes die an das manuelle Aufstelldach angepasste Mütze, dann ein Küchenmodul, Teppiche, Sitzbezüge und die Fenstertaschen in 2013. 

Die ersten in 2013 Fenstertaschen, gefertigt in China, waren anfangs ein voller Erfolg. Leider ließ die Verarbeitung und die Qualität des Stoffs zu wünschen übrig. Dies war der Anlass eine eigene Fertigung, nicht nur für die Fenstertaschen, aufzubauen. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden von uns in Freising nur die Mützen und alle anderen Produkte aus Airtex gefertigt.

Im Jahr 2015 stellten wir unsere Fertigung dann um, investierten in neue Maschinen und in Mitarbeiter und stellen seit dem die Fenstertaschen sowie alle anderen Produkte ausser dem Küchenmodul, Kühlbox und Kocher selber her. Feststehende Busvorzelte beziehen wir über Khyam.

 

Mittlerweile arbeiten 11 Personen für California-Camping. Händler in England, Schweiz, Holland und in Italien vertreiben unsere Produkte in den unterschiedlichen Märkten.

 

Sie finden unsere Produkte weltweit. Busfahrer in Mexiko, Ausralien und Neuseeland gehören dazu genau wie Busfreunde in ganz Europa.

 

Sie vertrauen unseren Produkten die wir ständig weiterentwickeln, selber produzieren und natürlich auch selber einsetzen. Wir snd uns sicher, nur wenn wir zufrieden sind, seit Ihr es auch.
Wir fertigen alles in Europa. Kein Import aus Fernost. Kurze Wege, schnelle Lieferung, Recoucen schonend.

Da wir alles selber herstellen sind wir natürlich auch für Sonderanfertigungen aller Art offen - ein geht nicht, gibt es nicht.

Wir wünschen Euch eine gute Zeit mit dem Bus und natürlich unserem Zubehör.

Ulli Dittmar